LEGO 6071: das seltene Forestmen-Set von 1990

Ich bin ein großer LEGO-Forestmen-Fan. Robin Hood und seine Mannen in ihren grünen Outfits begeistern mich seit Ende der 80er-Jahre. Stück für Stück habe ich neben meiner LEGO-Ritterburgen-Sammlung auch (fast) alle Forestmen-Sets zusammengetragen. Heute zeige ich Euch ein ganz besonderes und extrem seltenes Set. Es trägt die LEGO-Setnummer 6071 und wurde 1990 nur in Nordamerika veröffentlicht.

Ich zeige Euch das Set hautnah im Video, schenke Euch coole Bilder vor meinem selbstgebauten Vintage-Hintergrund, gebe Euch Infos zum Set und verlinke Euch die Bauanleitung und die aktuellen Preise.

Am Ende wartet übrigens noch ein Leckerchen auf Euch: meine selbstgebaute 3D-Grundplatte für LEGO-Set 6071.

Let´s steck an check! 🙂

 

Basis-Infos zu LEGO 6071 auf einen Blick

Name: Flussbrücke (Forestmen´s Crossing)
Set-Nummer: 6071
Erscheinungsjahr: 1990
Teileanzahl: 187 + 5 Minifiguren + 1 Pferd
Bauanleitung: LEGO 6071 selber bauen
Preise: aktuelle Preise LEGO 6071

 

LEGO 6071: hautnah in der Video-Review

 

Die Bauanleitung von LEGO 6071

Typisch für Anleitungen der 90er-Jahre ist, dass sie extrem dünn sind. So auch die Bauanleitung von Set 6071:

lego-6071-bauanleitung

In nur 23 Bauschritten steht die Flussbrücke (Forestmen´s Crossing) fertig vor Dir.

Warum es nur so wenige Schritte braucht, ist einfach erklärt. Zum einen besteht Set 6071 aus weniger als 200 Teilen. Zum anderen werden in jedem Bauschritt viel mehr Teile zusammengefügt als in dicken Bauanleitungen der heutigen Zeit.

lego-6071-anleitung-bauschritt-beispiel

Was ich persönlich sehr gern mag an alten LEGO-Instructions ist, dass jeder Bauschritt ein Suchbild ist. Du musst genau schauen, was sich zum vorherigen Bauschritt geändert hat.

Das prickelt so schön im Gehirn, wenn man sich konzentrieren muss und intensiv ins LEGO-Bauen eintauchen kann.

Übrigens: Wer sich für ein gutes Exemplar der 6071er-Bauanleitung interessiert, muss einerseits Glück haben und andererseits tief in die Tasche greifen.

Wie eingangs erwähnt, kam das Set 1990 nur in Nordamerika auf den Markt und wurde nur schmale zwei Jahre produziert. Bauanleitungen sind also extrem selten und können gern mal 120 Euro pro Stück kosten.

lego-6071-bauanleitung-kaufen

Aktuell werden auf Bricklink international nur acht Instructions für Set 6071 angeboten. Die günstigsten mit argen Beschädigungen. In Deutschland bietet nur ein Verkäufer die Anleitung an. Für 129 Euro.

lego-6071-anleitung-kaufen-deutschland

 

Eine der seltensten LEGO-Grundplatten überhaupt

Neben der Anleitung hat Bausatz 6071 eine ebenso seltene Grundplatte.

lego-6071-grundplatte

Die Baseplate kam tatsächlich nur in diesem Set vor. In gutem Zustand ist sie ebenso schwer zu finden, wie die Bauanleitung.

Wie im Review-Video oben schon erklärt, bekommt man kaputte Grundplatten bereits zu halbwegs günstigen Preisen in den USA. Das ist für Sammler allerdings eher nicht interessant. Warum sollte man für eine gerissene oder gebrochene Baseplate 25 Dollar plus Versand aus den USA bezahlen?

Hier mal ein Link zu den aktuell angebotenen Grundplatten (LEGO 6071). Mindestens 60 Euro plus internationaler Versand laufen da an.

Übrigens: Die Rückseite der Grundplatte ist komplett grün. Der Fluss auf der Oberseite ist aufgesprüht.

lego-6071-grundplatte-rueckseite

Tipp: Am Ende des Beitrags zeige ich Dir eine clevere Möglichkeit, wie Du Dir selbst eine 3D-Grundplatte bauen kannst, die sich an der Baseplate von Set 6071 orientiert und echt fresh aussieht.

 

LEGO 6071: die Minifiguren

Wir kommen nun zu einer weiteren Seltenheit von Set 6071. Die Forestwoman kommt nämlich nur in diesem Set vor.

lego-6071-forestwoman

Neben dem einzigartigen Torso besitzt sie das grüne Haartuch.

lego-forestwoman-teile

Diese sympathische Lady kostet gern mal zwischen 30 und 80 Euro bei Bricklink.

Neben der Forestwoman gehören vier Forestmen zu Set 6071.

lego-6071-minifiguren-forestmen

In den letzten Jahren sind auch hier die Preise stark gestiegen. In der Regel kostet eine LEGO-Robin-Hood-Figur durchschnittlich 4 bis 5 Euro. Der schwarze Forestman kostet gern mal 10 bis 15 Euro.

Lesetipp: Wenn Dich das Thema klassische Castle-Minifiguren interessiert, dann solltest Du unbedingt mal dieses Buch hier checken. Ein echter Geheimtipp:

The LEGO Classic Castle Minifigure Catalog von Christoph Bartneck

the-lego-classic-castle-minifigure-catalog-christoph-bartneck

lego-6071-forest-woman

 

Die Flussbrücke vor Vintage-Background

Ich liebe die Dioramen aus den alten 80er-Jahre-Katalogen. Deshalb habe ich mir einen Hintergrund aus bunter Pappe gebaut.

Hier ein paar Bilder:

lego-6071-set

lego-6071-flussbruecke

lego-forestmen-minifiguren

lego-spielwelt-robin-hood

lego-6071-rueckseite

lego-spielwelt-ritter

lego-flussbruecke-1990

Wie Ihr sehen könnt, ist die Flussbrücke (Forestmen´s Crossing) ein tolles Spielset. Als Kind hatte ich es leider nicht. Aber ich erinnere mich noch ganz genau daran, wie ich Set 6066 zum Geburtstag bekommen habe. (Ebenfalls ein tolles Spielset.)

Eine Frage, die immer wieder aufkommt: Warum sind die Bäume in den Forestmen-Sets schwarz?

lego-baum

Ich habe da eine Theorie: Ich glaube, dass sich LEGO Ende der 80er/Anfang der 90er für schwarze Baumteile entschieden hat, um die Kompatibilität und mögliche Neukreationen zu fördern.

Schwarze LEGO-Teile können ganz einfach auch als Burgteile genutzt werden. Diesen Vorzug würden braune Teile nicht haben.

Was meint Ihr?

 

Kann man Set 6071 einfach rebricken?

Wie ich bereits oben im meinem Review-Video erklärt habe, ist es ganz einfach möglich, die Flussbrücke (LEGO 6071) nachzubauen.

Voraussetzung dafür ist, dass man sich die Bauanleitung kostenfrei als digitale Version organisiert. Ganz oben habe ich eine Link für Euch hinterlegt. Und: Man lässt die Forestwoman links liegen.

Nun werdet Ihr fragen: Aber was ist mit der teuren und seltenen Grundplatte von Set 6071?

Ich hab da was für Euch. 🙂

LEGO bietet als Konstruktionsspielzeug den großen Vorteil, dass man Dinge einfach nachbauen kann.

Schau mal:

lego-6071-grundplatte-3d

Meine selbst gebaute 3D-Grundplatte habe ich einfach „frei Schnauze“ mit Teilen zusammengesteckt, die ich noch hatte.

Aktuell bin ich dabei, eine Bauanleitung zu erstellen. Sobald sie fertig ist, erfahrt Ihr in unserem YouTube-Kanal davor. Drückt also gern den Abo-Button und das Glöckchen. 🙂

Hier geht´s zum YouTube-Kanal der SteckKastenKrew.

 

Fazit zu LEGO-Set 6071

Für mich ist Set 6071 eines der tollsten Sets der klassischen LEGO-Ritter-Welt. Der besondere Reiz für mich als Sammler liegt natürlich in den seltenen Teilen (Grundplatte, Forestwoman und Bauanleitung).

Aber mich begeistert auch der klassische Robin-Hood-Charme des Sets. Ich liebe diese Einfachheit von damals. Set 6071 bietet eine ungekünstelte kleine Spielwelt ohne überladene Details.

Gleichzeitig wirkt die Flussbrücke so herrlich grün und naturnah. Vielleicht tausche ich die schwarzen Baumteile mal gegen braune Teile.

Ein großes Manko für viele Sammler ist die Seltenheit und der hohe Preis für Set 6071. Allerdings habe ich hier Alternativen skizziert, die ebenfalls ziemlich viel Spaß machen.

Ich habe übrigens die Flüssbrücke gerade auf meiner selbstgebauten 3D-Grundplatte auf dem Schreibtisch stehen.

lego-6071-diy-grundplatte

Passt doch auch super, oder?

Wenn Ihr noch Fragen habt, schreibt es gern in die Kommentare.

Wir lesen uns. 🙂

 

Weitere coole Forestmen-Sets findest Du hier:

LEGO 6066: das Geheimversteck von Robin Hood und seinen Forestmen

lego-6066