Die 21 teuersten LEGO®-Sets: Hättest Du das gedacht?

Zu sehen sind viele teure Lego-Sets in ihren Originalkartons neben und übereinander.


Im LEGO®-Hobby gibt es unzählige Sets. Schaut man in den Sammelkatalog (Collectors Guide), dann stellt man fest, dass die ersten Baukästen bereist 1949 auf den Markt kamen. Bis heute bringt LEGO jedes Jahr eine große Menge neuer Sets heraus.

Aber was ist denn nun das teuerste LEGO-Set?

Dieser Frage gehen wir in diesem Beitrag nach. Wichtig dabei ist unsere persönliche Erfahrung als LEGO-Sammler. Über mehrere Jahre beobachten wir nun schon die LEGO-Szene, sind regelmäßig auf den bekannten Shopping-Plattformen unterwegs und suchen auf Börsen, in kleinen Läden und auf Flohmärkten LEGO.

 

Wichtig vorweg: Es gibt teure alte Sets und teure neue Sets

Eine Sache ist ganz wichtig. Unsere Übersicht müssen wir unterteilen – in teure alte Sets (Vintage-LEGO) und teure neuere LEGO-Sets, die es aktuell noch gibt oder die es innerhalb der letzten Jahre noch gab.

Wichtig für den Hinterkopf: Vintage-LEGO-Sets (alte LEGO-Sets) sind teilweise kaum noch originalverpackt zu bekommen, während das Angebot an originalverpackten neueren Baukästen tendenziell höher ist. Inwieweit sich das auf die Preise niederschlägt, zeigen wir gleich. Die geringere Verfügbarkeit von originalverpackten Vintage-Sets kann zu einer höheren preislichen Schwankung führen als bei den neueren Sets. Bedenkt: Seltenheit kann zu „Mondpreisen“ führen.

Im Folgenden geben wir Euch eine Liste der 21 teuersten LEGO-Sets unterteilt in die 11 teuersten Vintage-LEGO-Sets und der 10 teuersten neueren LEGO-Sets. So bekommt Ihr einen guten Überblick.

 

Die 11 teuersten Vintage-LEGO-Sets

Wir beginnen mit Platz 11 und arbeiten uns Stück für Stück zu Platz 1 durch. Los geht´s!

 

11. LEGO 1952: Milk Truck von 1989

Preis (neu): ab 1.199 Euro

Screenshot vom Preis von Lego-Set 1952 auf Bricklink.
Quelle: Bricklink

Der seltene Milk Truck mit der Lego-Nummer 1952 von 1989 in der seltenen Box originalverpackt.

10. LEGO 106: Unicef Van von 1985

Preis (gebraucht mit Box und Anleitung): ab 1.355,63 Euro

Screenshot vom Preis vom seltenen Lego-Set 106 auf Bricklink.
Quelle: Bricklink

Preis (neu): Würde vermutlich locker auf Platz 1 oder 2 der Liste landen

Das seltenen Set 106 mit Namen Unicef Van originalverpackt in der seltenen Box.

9. LEGO 6071: Flussbrücke der Forestmen von 1990

Preis (neu): ab 1.372,86 Euro

Screenshot vom Preis bei Bricklink für das originalverpackte Set 6071.

Lego-Set 6071 in seiner seltenen Box originalverpackt.

Weiterführende Links:

 

8. LEGO 5571: Giant Truck „Black Cat“ von 1996

Preis (neu): ab 1.537,60 Euro

Screenshot vom Preis auf Bricklink von Lego-Set 5571.
Quelle: Bricklink

Das sehr begehrte größte Lego-Set aus der Model-Team-Reihe mit Namen Giant Truck.

7. LEGO 6285: Black Seas Barracuda von 1989

Preis (neu): ab 2.418,15 Euro

Screenshot vom Preis auf Bricklink von Lego-Set 6285.
Quelle: Bricklink

Das allererste Piratenschiff der Lego-Geschichte in seiner wunderschönen originalen Verpackung von 1989.

 

6. LEGO 6080: Löwenritter-Burg von 1984

Preis: ab 2.562,67 Euro

Screenshot vom Preis auf Bricklink von Lego-Set 6080.
Quelle: Bricklink

LEGO 6080 Burg Box Frontansicht

Weiterführende Links:

 

5. LEGO 700-12: Grundbaukasten Automatic Binding Bricks von 1949

Preis (gebraucht): ab 2.572,37

Screenshot vom Preis bei Bricklink von Set 700.
Quelle: Bricklink

Preis (neu): Würde vermutlich locker auf Platz 1 oder 2 der Liste landen

Der seltenen Baukasten 700 aus dem Jahr 1949.

 

4. LEGO 4558: Metroliner von 1991

Preis (neu): ab 2.949,95 Euro

Screenshot vom Preis bei Ebay für den Metroliner originalverpackt.
Quelle: Ebay

Die seltene und sehr teure Originalverpackung des Metroliners von Lego aus dem Jahr 1991.

Weiterführende Links:

 

3. LEGO 6990: Futuron Monorail von 1987

Preis (neu): ab 3.525,66 Euro

Screenshot vom Neupreis auf Bricklink für Lego-Set 6990.
Quelle: Bricklink

Die berühmte und begehrte Lego-Futuron-Monorail mit der Setnummer 6990 mit der seltenen Box.

Weiterführende Links:

 

2. LEGO 6086: Black Knight´s Castle von 1992

Preis (neu): ab 3.695,80 Euro

Screenshot vom Neupreis für das Set von Bricklink.
Quelle: Bricklink

Das sehr seltene und teure Ritter-Set 6068 von Lego in originalverpackter Box von 1992.

1. LEGO 6399: Airport Shuttle von 1990

Preis (neu): ab 4.365,60 Euro

Screenshot vom Neupreis bei Bricklink von Set 6399.
Quelle: Bricklink

Das seltene Lego-Set 6399 mit dem sehr seltenen Karton.

 

Anmerkung: Es gibt noch eine ganze Reihe weiterer sehr begehrter und ikonischer Vintage-LEGO-Sets. Wenn Euch originalverpackte Sets beim Stöbern auffallen, dann gebt uns gern einen Hinweis, dann kann ich die Übersicht gern ergänzen.

 

 

Die 10 teuersten neueren Sets

Auch hier beginne ich mit Platz 10 und arbeite mich Stück für Stück zu Platz 1 durch.

10. LEGO 10030: Imperial Star Destroyer von 2002

Preis (neu): ab 1.096,26 Euro

Screenshot vom Neupreis auf Bricklink vom Imperial Star Destroyer von Lego.
Quelle: Bricklink

Lego-Set 10030 der Imperial Star Destroyer mit Box und in aufgebautem Zustand.

 

9. LEGO 10189: Taj Mahal von 2008

Preis (neu): ab 1.104,15 Euro

Screenshot vom Neupreis auf Bricklink vom Lego-Set Taj Mahal.
Quelle: Bricklink

Lego-Set 10189 zeigt das berühmte Taj Mahal.

 

8. LEGO 10181: Eiffelturm von 2007

Preis (neu): ab 1.187,49 Euro

Screenshot von Bricklink vom Preis für einen originalverpackten Lego Eiffelturm.
Quelle: Bricklink

Lego-Set 10181 zeigt die sehr große Version von dem Eiffelturm aus Bausteinen.

 

7. LEGO 10179: UCS Millennium Falcon von 2007

Preis (neu): ab 1.640,92 Euro

Screenshot von Bricklink vom Preis für den Lego Millennium Falcon originalverpackt und neu.
Quelle: Bricklink

Originalverpacktes Lego-Set 10179 Millennium Falcon.

 

6. LEGO 10196: Grand Carousel von 2009

Preis (neu): ab 1.694,53 Euro

Screenshot vom Preis für das originalverpackte Lego-Set Grand Carousel auf Bricklink.
Quelle: Bricklink

Originalverpacktes Lego-Set 10169 Grand Carousel.

 

5. LEGO 10185: Green Grocer von 2008

Preis (neu): ab 1.729,25 Euro

Screenshot von Bricklink vom Preis für ein ein originalverpacktes Lego-Set Green Grocer.
Quelle: Bricklink

Originalverpacktes Lego-Set 10185 Green Grocer.

 

4. LEGO 10143: UCS Death Star II von 2005

Preis (neu): ab 2.280,83 Euro

Screenshot vom Preis für einen Lego Death Star 2 auf Bricklink.
Quelle: Bricklink

Originalverpackter Todesstern 2 von Lego mit der Setnummer 10143.

 

3. LEGO 10190: Market Street von 2007

Preis (neu): ab 2.285,40 Euro

Bricklink-Preis für ein originalverpacktes Lego-Set von der Market Street.
Quelle: Bricklink

Die originalverpackte Market Street von Lego aus der Factory-Serie.

 

2. LEGO 10182: Cafe Corner von 2007

Preis (neu): ab 2.800 Euro

Bricklink-Preis für ein originalverpacktes Lego-Set Cafe Corner.
Quelle: Bricklink

Originalverpacktes Lego-Set 10182 Cafe Corner.

 

1. LEGO 10018: UCS Darth Maul von 2001

Preis (neu): ab 3.500 Euro

Preis bei Bricklink für ein Lego-Set Darth Maul.
Quelle: Bricklink

Originalverpacktes Lego-Set 10018 Darth Maul.

Anmerkung: Spannenderweise kann man bei diesem Set die Frage stellen, ob das schon Vintage-LEGO ist. Es stammt nämlich aus dem Jahr 2001 kurz vor dem Farbwechsel.

Apropos Vintage-Lego und Retro-LEGO: Den Unterschied thematisiere ich in dem folgenden Video anhand von ein paar schönen Beispielbaukästen von früher und heute.

Klick Dich rein!

 

Fazit: Das teuerste LEGO-Set ist Set 6399

Die Stadt-Monorail (LEGO 6399) ist in unserem Vergleich tatsächlich das teuerste LEGO-Set. Aktuell bezahlst Du originalverpackt rund 4.400 Euro für den Baukasten (siehe oben).

Das seltene Lego-Set 6399 mit dem sehr seltenen Karton.

Erst kürzlich haben wir das Set mit Karton (allerdings schon geöffnet) bei einem Händler entdeckt und gekauft. Im folgenden Video zeigen wir Set 6399 mit den beiden anderen Monorails (LEGO 6990 und LEGO 6991). Kleiner Spoiler: Wir lassen sogar alle drei Monorails gemeinsam auf einem Track fahren. Das gab es noch nie. *Zwinker*

Schaltet unbedingt mal rein!

 

Soll LEGO alte ikonische Sets wieder auf den Markt bringen?

Dieser Fragen gehen wir in unserem Podcast Nummer 4 auf den Grund. Dabei betrachten wir die Sache auf verschiedenen Ebenen. Im folgenden Podcast-Video seid Ihr hautnah dabei:

 

Welches Set würdest Ihr auswählen?

Angenommen, Ihr könntet Euch eins dieser teuren originalverpackten LEGO-Sets aus den Top 20 oben in diesem Beitrag aussuchen, welches wäre es? Habt Ihr selbst schon so teure Baukästen gekauft? Oder sucht Ihr gerade nach einem dieser Sets? Schreibt Eure Gedanken und Erfahrungen gern in die Kommentare.

Wir lesen uns!

Hier findest Du weitere tolle Beiträge

telegram_logo
Nichts mehr verpassen
Abonniere unseren Telegram-Kanal und erhalte immer Infos über neue Blogbeträge und Videos.

7 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Interessant – die Angabe bei der 6071 ist nicht korrekt. Entsprechend der Beschreibung ist es „like-new“ und damit nicht mehr neu und auch nicht versiegelt.
    So richtig handfest sind die Angaben natürlich nicht, da man jeweils mehr als 1 Set mit tatsächlichen Verkaufspreisen benötigt. Bspw. über die Verkäufe bei Ebay. Ansonsten ist es so – wie du schon schreibst – das es zu Mondpreisen führen kann.

    Antworten
    • basti_avatar
      Sebastian Beintker
      18. März 2024 15:25

      @Bobby: Wir haben die Angabe bei der 6071 angepasst. Vielen Dank für Deinen Hinweis. Grundsätzlich zeigt der Beitrag Ab-Preise. Ziel ist es, Lesenden einen groben Überblick zu schenken. Selbstverständlich kann man auch einmal Glück haben und aufgelistete Sets deutlich günstiger finden. Oder man hat Pech und muss vielleicht mehr bezahlen. Einige der aufgelisteten Baukästen sind schon mehrere Jahrzehnte alt und eben oft leider nicht auf Knopfdruck verfügbar. Wir haben alle Sets auch bei Ebay originalverpackt (neu) gesucht, leider aber nicht gefunden. Ein guter erster Überblick entsteht aber trotzdem. Das ist wie gesagt das Ziel dieser Übersicht. Es bleibt spannend 🙂

      Antworten
  • Interessante Auflistung, von den alten Sets hätte ich die meisten auch so in den Top 10 aufzählen können. Faszinierend find ich den Preis von dem kleinen UN Fahrzeug, da macht die Seltenheit wohl den Preis aus.
    Bei den neueren Sets kannte ich einige bis gerade noch gar nicht. Das Karussell z.B. war mir komplett Unbekannt, ist aber ein schönes Set. Star Wars hat halt Sammler Wert. Und bei den Stadt Sets sind das vermutlich Ältere die nicht so häufig Produziert wurden, da kommt dann der Preis dadurch zustande das Sammler ihre Stadt Vollständig haben wollen.

    Antworten
  • Schaut mal nach der 6086.

    Finde ich nicht unter 3695€ (neu).

    https://www.bricklink.com/v2/catalog/catalogitem.page?S=6086-1#T=S&O={%22pi%22:%222%22,%22iconly%22:0}

    Antworten
    • basti_avatar
      Sebastian Beintker
      24. März 2024 18:44

      Hi Jo,

      vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die 6086 gleich mit aufgenommen. Sollten Dir noch weitere Sets auffallen, dann melde Dich gern. So wird unsere Übersicht Stück für Stück immer besser.

      Frische Grüße
      Basti

      Antworten
  • Hi Krew,

    vielen Dank für die tolle Zusammenstellung! Manchmal wünscht man sich mit 1000€ (im Gegenwert zur DM) in die Vergangenheit um sich solche Schätze zu besorgen, die damals einfach ganz normale Sets waren.

    Aber die Preise sind schon krass, glücklicherweise aber nur für Hardcore Sammler relevant, ich würde da ein gebrauchtes Set immer bevorzugen. Es würde mich so kribbeln, ein tolles Set wie die großartige 6086 zu bauen, aber dann ein 3k€+ Set aufzureißen…schwierig 😉

    Antworten
    • basti_avatar
      Sebastian Beintker
      17. April 2024 18:29

      Hi Rico,

      ja, die Frage ist tatsächlich, ob es unbedingt ein originalverpacktes Set sein muss. 🙂

      Beste Grüße
      Basti

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.