LEGO 40290: Jubiläumsset zum 60. Geburtstag des LEGO-Steins

Ist das nicht toll? In diesem Set hier (40290) relauncht LEGO vier legendäre Modelle aus den 70er-, 80er- und 90er-Jahren. Allerdings in Miniformat. Für uns Retro-LEGO-Fans ist das wie Weihnachten. Wie ein kleines Weihnachten 🙂

Heute zeige ich Euch das Set mit den vier Mini-LEGO-Modellen. Ihr bekommt zusätzlich noch vier Aufbauvideos, einen Link zur Bauanleitung und eine Übersicht über die aktuellen weltweiten Preise.

Los geht´s!


INFOKASTEN:

Name: 60-Jahre-LEGO-Stein-Jubiläumsset (60 Years of the LEGO Brick)
Set-Nummer: 40290
Erscheinungsjahr: 2018
Teilezahl: 421 Teile
Preis: aktuelle Preise für LEGO 40290
Bauanleitung: LEGO 40290 selber bauen

lego-40290-bauanleitung

LEGO 40290: putzige kleine Retro-Sets zum Liebhaben

Am 28. Januar 1958 wurde der weltberühmte LEGO-Stein (2×4 Brick) in Dänemark patentiert. Nebenbei: Am 4. April 1958 wurde der LEGO-Stein in Deutschland als Patent angemeldet.

lego-60-jahre-jubilaeum-stein

2018: 60 Jahre später veröffentlich LEGO dieses tolle Set hier. In den letzten sechs Jahrzehnten hat sich viel getan. Großartige Serien haben Millionen Kinder begeistert.

Die Top-Themenwelten der LEGO-Geschichte waren ohne Frage:

Diese vier Erfolgsmotive zelebriert LEGO zum 60. Geburtstag in diesem schönen Jubiläumsset, das es im Januar 2018 als Gratisbeigabe ab einem Einkaufswert von 125 Euro im LEGO Store gab.

lego-40290-box

lego-60-jahre-jubilaeum-set

Vier legendäre LEGO-Modelle im Miniformat

In Set 40290 sind die folgenden LEGO-Minimodelle enthalten:

  • die gelbe Burg (LEGO 375) von 1978
  • der Galaxy Explorer (LEGO 928) von 1979
  • die Black Seas Barracuda (LEGO 6285) von 1989
  • der Airport Shuttle (LEGO 6399) von 1990

Auf der Rückseite der Box seht Ihr alle vier echten Sets, wie sie original veröffentlicht wurden:

lego-40290-rueckseite

Und hier sind alle vier Minimodelle auf einen Blick:

lego-40290-alle-modelle-ueberblick

Lasst uns jetzt mal einen genauen Blick auf jedes einzelne Modell werfen.

LEGO-Minimodell von der gelben Burg (375) von 1978

Minimodell Nummer 1 ist die berühmte gelbe Burg. Es ist die erste LEGO-Burg im Minifiguren-Maßstab gewesen. Das Originalset (375) erschien 1978 im gleichen Jahr wie die LEGO-Minifiguren.

lego-375-mini

Nebenbei: Die allererste LEGO-Burg kam übrigens 1970 auf den Markt. Das Weetabix-Castle war eine Bonus-Programm-Kooperation zwischen LEGO und dem britischen Frühstücksflockenhersteller Weetabix.

Zurück zur gelben Miniburg.

Sie ist, wie das Original von 1978, aufklappbar. Wenn man die gelben 2×3-Plates von den Seitentürmen entfernt, dann kann man die Miniburg an beiden Seiten öffnen. Im Video zeige ich es.

Außerdem ist die kleine Zugbrücke voll funktionsfähig.

Im Aufbauvideo seht Ihr genau, welche interessanten Bautechniken verwendet werden.

Die gelbe Miniburg passt übrigens perfekt zu unseren selbst entworfenen Miniburgen.

Schaut mal, hier geht es zu den Bauanleitungen:

6080 – LEGO-Miniburg-Bauanleitung als FREE Download

LEGO-6080-Miniburg-MOC-Bauanleitung-free-download

6074 – LEGO-Miniburg-Bauanleitung als FREE Download

lego-miniburg-6074-anleitung

6073 – LEGO-Miniburg-Bauanleitung als FREE Download

lego 6073 miniburg anleitung download

LEGO-Minimodell vom Galaxy Explorer (928) von 1979

Minimodell Nummer 2 des 60-Jahre-Jubiläumssets ist der Galaxy Explorer. Er trägt die Set-Nummer 928 und kam 1979 heraus.

lego-928-mini

LEGO-Weltraumsets im Minifiguren-Maßstab gibt es seit 1978. Die bevorzugte Farbe für Space-Sets war zuerst blau. Blau in Verbindung mit hellgrau und weiß.

Für viele LEGO-Fans (und scheinbar auch für LEGO selbst) ist der Galaxy Explorer eine Ikone der LEGO-Space-Geschichte.

Ich hab ihn für Euch aufgebaut und die Kamera laufen lassen:

LEGO-Minimodell von der Black Seas Barracuda (6285) von 1989

Ich erinnere mich noch sehr gut an den LEGO-Katalog von 1989. Auf dem Cover war folgende Piraten-Szene:

lego-katalog-1989

Die berühmte LEGO-Piraten-Serie startete.

Das zelebriert das 60-Jahre-Jubiläums-Sets (40290) mit einen Minimodell des ersten LEGO-Piratenschiffs. Der Black Seas Barracuda von 1989.

lego-6285-mini

Ich selbst habe das Set Anfang der 90er-Jahre zum Geburtstag geschenkt bekommen. Und ja, ich muss dringend eine Review dazu machen 🙂

Jetzt schenke ich Euch erst einmal Einblicke in den Bau der Mini-Barracuda:

LEGO-Minimodell vom Airport Shuttle (6399) von 1990

Minimodell Nummer 4 des 60-Jahre-Jubiläumssets ist die atemberaubende City-Monorail aus dem Jahr 1990.

lego-6399-mini

Das Originalset wird heute mit Gold aufgewogen.

Ich weiß noch, wie ich die Airport-Shuttle-Monorail (6399) als kleiner Junge mit offenem Mund im LEGO-Katalog bewundert habe.

Wenn ich mal im Lotto gewinne, dann kaufe ich mir das Set 🙂

Bis dahin erfreue ich mich an dem Minimodell.

Wir cool wäre es, wenn jemand eine Mini-Variante mit Elektroantrieb bauen würde. Wow, die würde ich mir sofort auf den Schreibtisch stellen.

Hier unser Video vom Aufbau, untermalt mit funky Beatmaterial:

Fazit zum 60-Jahre-Jubiläumsset

Das Set ist wirklich sehr gelungen. Ich kann es jedem Retro-LEGO-Fan empfehlen. Aktuell (Stand: November 2020) ist das Set noch zu vertretbaren Preisen auf dem Zweitmarkt zu bekommen.

Gebrauchte Sets liegen meist um die 15 Euro. Neue Sets bekommt man schon ab 25 Euro. Den ein oder anderen Schnapper kann man hier und da auf den bekannten Kleinanzeigen-Plattformen machen.

Zu lange würde ich allerdings nicht mehr warten.

Wenn Ihr Fragen habt, dann schreibt uns gern eine Nachricht in die Kommentare.

Bis dahin.

Wir lesen uns!

 

Hier gibt es noch mehr interessante Retro-LEGO-Beiträge:

LEGO 6066: das Geheimversteck von Robin Hood und seinen Forestmen

lego-6066

LEGO 6972: die letzte klassische Raumstation von 1987

lego-6972

LEGO 5590: großer Sattelschlepper von Model Team aus dem Jahr 1990

lego-5590-review-bauanleitung-preise