LEGO 8386: RC-Umbau-Anleitung für den Formel-1-Ferrari

lego-8386-ferrari-rc-umbau-anleitung

Heute zeige ich Dir, wie Du aus LEGO-Set 8386 ein ferngesteuertes Auto bauen kannst. Die komplette Anleitung für den LEGO-RC-Umbau kannst Du am Ende dieses Beitrags als Download anfordern. Außerdem haben wir wieder viele schöne Fotos und interessante Gedanken für Dich. Viel Spaß beim Lesen und umbauen. Vielleicht rollt ja in Kürze auch Dein Formel-1-Ferrari schnittig über den Fußweg. So wie in folgendem Video von uns.

 

Vorgeschichte zum LEGO-RC-Umbau von Set 8386

Als Kind war ich großer Formel-1-Fan. Schumi war mein Idol. Ich hatte Poster, T-Shirts, Bettwäsche und eine mit Rennflaggenmuster bemalte Wand. Das einzige, was ich als Kind nicht hatte, war ein Formel-1-Set von LEGO.

Erst 2018 – also viele Jahre später – kam ich günstig an LEGO-Set 8386, Michael Schumachers legendärer Formel-1-Ferrari der Saison 2004 im Format 1:10. Yeah! Ich war sofort gedanklich in meinem Kinderzimmer. Großartige Erinnerungen wurden wach, während ich das Set in meinen Händen hielt. Die Anleitung war im guten Zustand und sogar die Original-LEGO-Box war dabei. Lediglich an den Aufkleber hat der Zahn der Zeit genagt.

lego-8386-ferrari-box-front

lego-8386-ferrari-box-back

Ich finde das Set großartig, auch wenn es hier und da ein paar seltsame Dinge an gibt, wie zum Beispiel der V10-Motor der merkwürdigerweise nur acht Abgänge in Richtung Auspuff hat, oder der nur halbfertige Heckspoiler.

Ideensuche: Wie kann ich das LEGO-Modell fernsteuern?

Bereits kurz nach dem Kauf von LEGO-Set 8386 reifte in mir die Idee, dem Ferrari mit RC-Power Beine zu machen. Während das Modell auf meinem Schreibtisch stand dachte ich mir: Wie cool wäre es bitte, wenn das Gerät ferngesteuert fahren würde?

Sehr cool natürlich! Aber wo bekomme ich den passenden Antrieb her? LEGO Powerfunctions? Nö, die sind zu schwach. Der Ferrari soll ja richtig fahren und nicht schleichen. Mein Blick fiel auf den damals frisch ergatterten LEGO Supersonic RC (LEGO-Technic-Set 8366).

Der Supersonic-Renner mit seiner RC-Einheit und seinen zwei potenten Buggy-Motoren sollte sich in der Folge als erstklassiges Spenderfahrzeug herausstellen. Das folgende Video entstand bei mir im Hinterhof. Du siehst sofort, wie viel Laune der LEGO-Supersonic macht.

Ich bringe Set 8386 mit RC-Power zum Fahren

Um den LEGO-Ferrari (8386) zu motorisieren, hab ich also kurzerhand den Supersonic RC auseinander genommen und ihm seine RC-Einheit, die Lenkeinheit, die zwei Buggy-Motoren und die Kabeln geklaut.  Das ging ziemlich schnell. Etwas länger dauerte es, eine Idee zu entwickeln, wie ich die Teile möglichst gut in den Ferrari eingebaut bekommt.

lego-ferrari-8386-alle-teile

Kleine Randnotiz: Das was Ihr auf dem folgenden Bild seht, ist bereits die 5. Generation des RC-Ferraris.

lego-formel-1-umbau-rc

Die RC-Einheit mit den angebundenen Buggy-Motoren habe ich 1:1 aus dem Supersonic RC übenommen. Damit stand schon einmal fest, dass der V10 und die hintere Aufhängung des Ferraris weichen mussten. In der ersten Generation habe ich noch versucht, die originale Lenkung zu behalten. Das stellte sich aber recht schnell als unpraktikabel heraus, da der Ferrari damit viel zu wenig Lenkspielraum hatte.

Ergo: In Gen 2 installierte ich auch die Lenkeinheit des Supersonic RC im Ferrari. Da beide Sets die gleichen Räder verbaut haben, war das kein Problem.

Es folgten ein paar Versuche die Dimensionen beizubehalten und die Form möglichst nah am Original-LEGO-Modell (8386) zu halten. Nach etlichen Versuchen stand dann mit Gen 3 der erste fahrbare Prototyp vor mir. Der erste Mensch, der ihn real zu sehen bekam, war Steckkastenkrew-Kollege Basti. Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir mit breitem Grinsen dem spritzig rollenden RC-Ferrari mit den Augen folgten.

In der Folgezeit bastelte ich intensiv am Fahrgestell, um die Straßenlage weiter zu optimieren. Und dann stand das vorläufige Endergebnis plötzlich vor mir. Auf den folgenden Bildern habe ich zum Vergleich das Originalmodell von LEGO (Set 8386) und meinen RC-Umbau nebeneinander gestellt. Cool, oder?

lego-8386-ferrari-outdoor

lego-8386-ferrari-rc-umbau

lego-8386-ferrari

lego-8386-ferrari-fernsteuerung

lego-formel-1-rc

lego-ferngesteuertes-auto

lego-8386-ferrari-rc-moc

Eine Umbau-Anleitung muss her, denn jeder braucht einen RC-LEGO-Ferrari

Eine Anleitung zum Set zu entwickeln, hatte Basti bereits vorgeschlagen. Ich schreckte aber zuerst vor dem Arbeitsaufwand zurück.

Basti bliebt hartnäckig: „Andy, Du musst der Welt die Anleitung für diesen geilen RC-MOC geben. Der Umbau ist großartig! Und zwar deshalb, weil man es auf den ersten Blick nicht sieht. Das Modell, was Du geschaffen hast, ist einfach genial!“

„Okay, Du hast ja recht!“

Ich machte mich ans Werk. Mit Hilfe des Bricklink-Studio verwandelte ich das reale Modell zunächst in ein digitales und danach in eine Anleitung. Das Digitalisieren des Modells dauerte mit viel Gefummel gute 20 Stunden. Das Erstellen der Anleitung noch einmal 8 Stunden. Ich habe versucht jeden Bauschritt, den ich digital anlegte auch gleich real nachzubauen, um zu sehen, ob das auch alles klappt. Durch kleine Optimierungen entstand dann die 5. und aktuell letzte Generation. Frontflügel und Kleinigkeiten wurden nochmal angepasst.

Hier mal ein kleiner Einblick in die fertige Bauanleitung:

lego-bauanleitung-ferrari

Wenn Ihr Interesse an der Anleitung habt, findet Ihr diese unter folgendem Link:

Hier findest Du den Download zum LEGO 8386 RC MOC

 

Hier findest Du weitere tolle Beiträge

telegram_logo
Nichts mehr verpassen
Abonniere unseren Telegram-Kanal und erhalte immer Infos über neue Blogbeträge und Videos.

6 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Wie immer ein schönes Review mit viel Arbeit!
    Macht bitte weiter so.

    Viele Grüße

    Antworten
  • Hallo,
    ich und mein Sohn besitzen den Ferrari.
    Der Umbau zu RC ist Top.
    Was kostet das ganze Spektakel den? Was brauche ich dazu?
    Wenn man den Link anklickt ist ja alles Englisch.

    Danke

    Antworten
    • andy_avatar
      Andy Schneidewind
      22. Juni 2020 7:37

      Hallo Marco,

      man benötigt zwei Buggy-Motoren und die RC/Lenkeinheit + Fernbedienung von LEGO aus dem Set 8366 (Supersonic RC). Wenn Du dem Link folgst, kannst du auf dem ersten Bild rechst oben sehen welche Teile gemeint sind.
      Wenn Ihr noch etwas wissen möchtet, schreibt mit gern eine Mail (andy@steckkastenkrew.de), dann setze ich mich mit Euch in Verbindung.

      Gruß
      Andy

      Antworten
  • Das nicht umgebaute Set hat mich aus meinen ersten Dark Ages geholt. (Hatte tatsächlich 2 Dark Ages) Dises Set gab es damals mit Agip Punkten vergünstigt und dann habe ich es mir geholt. Das müsste auch die Schumi Zeit gewesen sein, zu der ich noch Formel 1 geschaut habe. Irgend wann muss ich mich auch noch an den von euch hier gezeigten RC Umbau machen.

    Antworten
    • basti_avatar
      Sebastian Beintker
      3. Dezember 2022 18:17

      Hi Thomas,

      danke für die zusätzlichen Infos und JA, Du solltest den RC-Umbau unbedingt machen. Das macht echt Laune 🙂

      Beste Grüße
      Basti

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.