Motorisierungs-Anleitung: LEGO 10308 mit 9-Volt-System pimpen

Das Legoset 10308 steht auf dem Tisch mit 9-Volt-Motor, stromführenden Schienen und Trafo, um die Straßenbahn fahren zu lassen.

Nachdem Basti die weihnachtliche Hauptstraße (LEGO 10308) aufgebaut hatte, äußerte er in der Video-Review den Wunsch, die Cable Car mit LEGO-9-Volt-Technik bewegen zu können.

Nach ein bisschen Tüftelarbeit ist das jetzt problemlos möglich. Wie gut das funktioniert, seht Ihr in folgendem Video:

 

Und damit sich jeder/jede dieses tolle Erlebnis auch zu Hause ermöglichen kann, kommt hier unsere kostenlose Umbauanleitung:

Der große Vorteil vom Umbau auf Vintage-9-Volt-Technik ist, dass der Fahrgastraum der Cable Car leer bleibt. Folgt man nämlich dem Motorisierungsvorschlag von LEGO, dann muss man den Powered-Up-Batteriekasten in die Cable Car einbauen. Das sieht nicht nur unschön aus (hinter den Fenstern ist dann alles grau), sondern man hat dann auch keinen Platz mehr für Passagiere.

Deshalb unser Tipp: Nutzt einfach Eure coole alte 9-Volt-LEGO-Zug-Technik für den Umbau.

Schreibt uns gern, wie es bei Euch geklappt hat.

Wir freuen uns auf Feedback.

Wenn Euch die kostenlose Umbauanleitung gefällt, dann teilt Sie gern in Euerm Netzwerk. Es gibt bestimmt noch viele andere LEGO-Fans, die sich (genau wie Basti im Video oben) extrem freuen, wenn sich die Cable Car auf den Schienen bewegt.

Beste Grüße

Andy

Hier findest Du weitere tolle Beiträge

telegram_logo
Nichts mehr verpassen
Abonniere unseren Telegram-Kanal und erhalte immer Infos über neue Blogbeträge und Videos.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.